Jakob ist neuer Wiliberger Ammann – 5. Sitz noch frei

wiliberg_wappen.JPG

Benedikt Wolf (parteilos) machte mit 85 Stimmen das beste Resultat aller Gemeinderäte, gefolgt von Patric Jakob mit 81 Stimmen und dem neuen Gemeinderat Manfred Müller (parteilos) mit 77 Stimmen. Nur eine weniger erhielt Angelika Voser. Das absolute Mehr betrug 39 Stimmen. In Wiliberg wird nun noch eine fünfte Person gesucht, die den Gemeinderat vervollständigt. Der zweite Wahlgang findet am 26. November statt. Alle andern Kommissionen sind bereits besetzt und die Mitglieder konnten in stiller Wahl bestätigt werden.

«Wir hoffen, dass sich eine Person meldet, die am Gemeinderat Interesse hat, immerhin erhielten ja vereinzelte Personen 66 Stimmen», sagt der neue Gemeindeammann Patric Jakob.

Zu den ersten Gratulanten des neuen Gemeindeammanns und des frisch gewählten Gemeinderats gehörte Nationalrat Thomas Burgherr (SVP) der nicht nur in Wiliberg wohnt, sondern dort auch schon das Amt des Vizeammanns innehatte.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
LEHMANN 2000 AG
Kalkulator/in (100 %), Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner