Jonas Schär will zum Abschluss eine Medaille gewinnen

750_0008_11846641_zot_110118_spz_jonas.jpg
Mit viel Freude blickt Jonas Schär auf seine letzte Hallen-SM bei den Junioren. (Bild: Fabio Baranzini)

Das Schweizer Tennisjahr beginnt traditionsgemäss mit den Junioren-Schweizer-Meisterschaften, die seit 1969 ununterbrochen in der Region Luzern stattfinden. Vom 12. bis 14. Januar messen sich 160 Juniorinnen und Junioren in vier Alterskategorien, um die ersten zu vergebenden Tennis-Titel des jungen Jahres zu gewinnen.

Für Jonas Schär werden es aus Altersgründen die letzten Titelkämpfe beim Nachwuchs sein. Dementsprechend gross ist beim 17-jährige Oftringer die Lust, bei seiner Dernière eine Medaille zu gewinnen. «Ich freue mich auf das Turnier. Dass es meine letzte Hallen SM ist, ist für mich noch einmal eine Extramotivation», sagt Schär. Wie man Edelmetall gewinnt, weiss er bestens: Bereits sechs Einzelmedaillen – zwei silberne und vier Bronzene – konnte sich Schär in seiner Juniorenkarriere sichern.

Neben Jonas Schär steht ein weiteres Tennistalent aus der Region im Einsatz. Tanja Siegrist (R2) aus Schöftland hat sich aufgrund ihrer Klassierung ebenfalls direkt für das Hauptfeld qualifiziert. Sie tritt in der Kategorie U14 an und trifft zum Auftakt auf Sara Lisa Wanner (R2).

Die ausführliche Vorschau lesen Sie in der ZT/LN-Printausgabe vom Donnerstag.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
Leitz GmbH
Techn. Sachbearbeiter/in Innendienst, Mitarbeiter, Lenzburg
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner