Ein Kantersieg für den RHC Vordemwald im Spitzenkampf

DSC_7825.JPG
Schmerzhaft war die Niederlage, die der Tabellenzweite Uttigen gegen Sandro Moor (rechts) und die Vordemwalder einstecken musste. (Bild: Michael Wyss)

Nicht den Hauch einer Chance liess der RHC Vordemwald den Uttigen-Devils im NLB-Spitzenkampf. Bereits zur Pause hatten die Einheimischen mit 3:0 geführt, am Ende resultierte dann ein 9:2-Erfolg. Die einzige Schwäche, die der RHCV offenbarte, war die Chancenverwertung, denn der Sieg hätte sogar noch deutlich höher ausfallen können.

Die zweite NLB-Mannschaft der Vordemwalder Rollhockeyaner, die White Sox, unterlagen derweil bei Wimmis mit 3:10.

In der Montagsausgabe des ZT/der LN gibt es mehr zum RHC Vordemwald.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner