Entlebuch: Bei Holzarbeiten Hand abgetrennt

chilbi16-12.jpg
Die Rega hat den verletzten ins Spital geflogen. (Archiv/Karin Gubler und Martin Thöni)

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Abend des 12. März, etwa um 16.45 Uhr, auf einem Bauernhof in Entlebuch. Aus bisher unklaren Gründen hat sich ein 64-jähriger Mann mit einer Holzspaltmaschine die rechte Hand abgetrennt. Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144 und die Rega, welche den Verletzten in das Spital flog. (LP)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
WWZ Energie AG
Verkaufsberater Telekom, Mitarbeiter, Reiden
Andermatt Biocontrol AG
Sekretariatsmitarbeiter(in), Mitarbeiter, Grossdietwil
Retralog AG
Chauffeur Kat. C/E, 4628 Wolfwil, Mitarbeiter, Wolfwil
Energy Park AG
LeiterIn Küche, 4712 Laupersdorf, Mitarbeiter, Laupersdorf
Aluag Solothurn GmbH
Immobilienberater/in, 4562 Biberist, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
New Orleans meets in Zofingen
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Regio4Fun
Der Atem-Weg
Regio4Fun
Riverside Aarburg
Regioreisen
Oktoberfest
Regioreisen
Entdecken Sie die Rigi
Regio4Fun
Volksschlager Open Air
Partner