Mit 2 Promille Ampel umgefahren

Aarau_181015-1.jpg
Bild: Kapo AG

Am Montag, 15. Oktober 2018, um 20.45 Uhr, fuhr ein 29- Jähriger mit einem Dacia vom Bahnhof in Aarau Richtung Kreuzplatz. Aus noch unbekannten Gründen geriet er nach rechts und kollidierte mit einer Ampel. Der 29-Jährige wurde dabei verletzt. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Beim Lenker konnte Alkoholeinfluss festgestellt werden. Der durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von über 1 mg/l.

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau ordnete beim Lenker eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Feldheim
Leitung Pfelegedienst, 6260 Reiden, Mitarbeiter, Reiden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner