Buchs: Mutmassliche «Einbruch-Touristen» festgenommen

805_3208_polizei.jpg
Symbolbild Kapo AG

Ein Alfa Romeo mit befristeten Kontrollschildern geriet am Mittwoch, 6. Februar 2019, um 0.30 Uhr, ins Visier einer Patrouille der Kantonspolizei Aargau. Die Polizisten hielten das Fahrzeug in Buchs an der Neubuchsstrasse an. Dieses war besetzt mit drei Mazedonier im Alter zwischen 39 und 58 Jahren, alle ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Im Fahrzeug versteckt stiessen die Polizisten auf mutmassliches Einbruchswerkzeug. Das Trio wurde für die weiteren Abklärungen festgenommen. Es wird sich nun zeigen, ob sie sich für allfällige Vermögensdelikte zu verantworten haben. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner