Buchs: Kollision zweier Fahrzeuge - 30'000 Franken Sachschaden

P6230241.JPG
Bild: Kapo AG
P6230244.JPG
Bild: Kapo AG

Eine 43-jährige Schweizerin aus dem Kanton Schwyz fuhr am Sonntag, 23. Juni 2019, 17 Uhr mit ihrem Volvo vom Wynenfeld in Buchs herkommend in Richtung Autobahnanschluss T5 (in Richtung Im Lostorf). Gleichzeitig fuhr ein 31-jähriger Serbe mit seinem Subaru von der Autobahn T5 herkommend via Ausfahrt, Fb Aarau, in Richtung Buchs. Im Verzweigungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal zusammen. Der Sachschaden wird auf zirka 30'000 Franken geschätzt. Personen wurden beim Unfall nicht verletzt. Die Kantonspolizei rückte zur Tatbestandsaufnahme an den Unfallort aus.

Blutentnahme angeordnet
Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeugs unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss hat die Kantonspolizei im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft bei der Volvo-Fahrerin eine Blut- und Urinuntersuchung angeordnet. Zudem nahm sie der Lenkerin den Führerausweis vorläufig ab.  

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner