Temperatur- und Teilnehmerrekord am 1000er-Stägli-Lauf

sieger_fahrni.jpg
Michael Fahrni war beim diesjährigen 1000er-Stägli-Lauf mit knapp 7 Minuten der Schnellste. (Bild: gam)

Ob als Superheld verkleidet, mit Atemschutz-Ausrüstung als Feuerwehrmann, auf Mamas Rücken, ob durchtrainiert oder Gelegenheitssportlerin: beim 1000er-Stägli-Lauf fand am Sonntag einjeder eine Startgelegenheit. 220 Frauen, Männer und Kinder wagten sich trotz Hitze bei 37 Grad im Wald die 1150 Stufen hinauf. Die Schnellste war die Roggliswilerin Simeï Wipf mit 7:45 Minuten, der Schnellste der Langenthaler Michael Fahrni mit 7:09. Nebst dem Temperaturrekord erlebte der Wettkampf auf der Bornstiege eine neue Bestmarke, was die Finisherzahl angeht. «Wir sind glücklich, wie der Tag ablief, dass alle unverletzt blieben und auch alle mit der Hitze klar kamen», bilanzierte OK-Präsident Michael Adamer nach der fünften Durchführung unter seiner Leitung. 

Den ausführlichen Laufbericht lesen Sie am Montag in der Printausgabe.

Weitere Bilder sowie Videoimpressionen folgen.

Hier gibt es die Rangliste.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner