Mutmasslicher Heroin- und Kokaindealer in Willisau festgenommen

Heroin02.jpg
Bild: Kapo LU

Am Mittwochmorgen, den 31. Juli 2019, konnte die Luzerner Polizei zwei verdächtige Männer in einem Fahrzeug in der Stadt Luzern beobachten. Während der eine Mann kurze Zeit später ausstieg, fuhr der Zweite mit dem Auto weg. Der Fussgänger wurde angehalten und kontrolliert. Dabei konnten bei dem 54-jährigen Schweizer ca. 50 Gramm mutmassliches Heroin sichergestellt werden. Der zweite Mann fuhr mit dem Auto nach Willisau und wurde dort festgenommen. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung bei ihm wurden mehrere hundert Gramm Heroin und Kokain sichergestellt. Weiter wurden mehrere tausend Franken und über ein Kilo Streckmittel sichergestellt. Der 35-jährige Mann aus Albanien befindet sich in Untersuchungshaft.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner