Der FC Kölliken gewinnt das Derby zum 2.-Liga-Saison-Auftakt gegen den FC Rothrist

AJ8R0129.jpg
Köllikens Albert Marku entschied das Derby mit dem Tor zum 3:1 endgültig. (Bild: Otto Lüscher/Archiv)

Die 2.-Liga-Saison 2019/20 begann gleich mit einem Kracher: Die Fussballer aus Rothrist empfingen den FC Kölliken. Den Gästen gelang dabei der bessere Start. Nach der ersten Hälfte führte der FCK mit 2:0, am Schluss stand es 3:1. Der FC Oftringen durfte seinerseits den FC Lenzburg willkommen heissen. Der Auftakt in die neue Spielzeit verlief für den FCO nicht nach dem Wunsch. Bereits zur Pause lagen die Gastgeber 0:4 zurück, am Ende hiess es 2:5. Bereits den zweiten Erfolg feiern konnte der SC Schöftland. Das 2.-Liga-inter-Team bezwang Grenchen nach einem späten Treffer mit 1:0.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner