Kölliken gewinnt 2.-Liga-Derby gegen Oftringen, Rothrist verliert, Zofingen und Schöftland punkten

Goran Antic.jpg
Goran Antic (in Gelb) verwertete einen Foulpenalty zum 2:0. (Bild: OL/Archiv)

Zweites Spiel, zweites Derby für den FC Kölliken. Wie schon gegen Rothrist setzte sich die Equipe von Trainer Marco Wüst auch im zweiten Duell gegen einen Lokalrivalen durch. Mit 2:0 buchte Kölliken gegen Oftringen weitere drei Zähler. Oftringen verschlief wie vor Wochenfrist gegen Lenzburg auch auf der Walke den Start und lag nach 11 Minuten mit 0:2 hinten. Rothrist zog gegen Mutschellen mit 2:4 den Kürzeren.

In der 2.-Liga-inter sicherte sich Zofingen mit einer Top-Leistung in Sachen Effizienz gegen Muri einen 3:1-Sieg. Schöftland und Lachen/Altendorf trennten sich mit 0:0.

Die Matchberichte lesen Sie in der Montagsausgabe des Zofinger Tagblatts.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner