Mit Laserstrahl zurück in die Nationalliga B?

Logo_SMS_neu.jpg

Fabian Schär, 13:46: Hoi Edi. Schade, hats deiner Mannschaft im Playout-Final gegen Courroux nicht zum NLB-Ligaerhalt gereicht! Nach dem ersten Sieg war ich fest davon überzeugt, dass du und deine Jungs die Serie drehen werden ...

Eduard Ruf, 13:49: Hey Fabian! Ich als Trainer wie auch die Spieler sind alle enttäuscht. Jetzt heisst es: Ärmel hochkrempeln und daran arbeiten, dass die zweite Auswahl des IHC Rothrist bald wieder in der NLB spielen wird!

FS, 13:56: Du sagst es! Als Präsident kann ich dir schon jetzt garantieren, dass der Klub alles für dieses Ziel unternimmt. Ich habe bereits einige Ideen, die unser «Zwoi» bestimmt wieder auf die Erfolgsspur bringen – Eliud Kipchoge sei Dank!

ER, 14:02: Hmm ... Wie soll der Marathonläufer aus Kenia den IHC Rothrist II vorwärtsbringen? Wird er etwa neuer Ausdauercoach?

FS, 14:07: Nein, für die schnellen Beine bleibt der Cheftrainer zuständig;).. Wie bei Kipchoges Rekordlauf müssen wir die Rahmenbedingungen zu unseren Gunsten anpassen. Ich denke an ein flexibles Dach in der Dörfli-Arena, das den Sonnenschein für unsere Spieler verdeckt, sodass nur der Gegner geblendet wird. Oder wir bauen vor unserem Tor Hindernisse auf, damit die Null länger stehen bleibt;)..

ER, 14:10: Klingt genial! Ich habe aber meine Zweifel, ob diese Massnahmen regelkonform sind ... Wir wollen ja fair spielen und gewinnen!

FS, 14:12: Keine Sorge, wir klären derzeit ab, ob und wie wir die Schlupflöcher im Reglement ausnutzen können. Mit Lorenzo Villa habe ich bereits eine Provision für nächste Saison ausgehandelt. Für jeden Sieg gibts im Restaurant Villa Dörfli in Rothrist ein Freibier pro Person! Und bei Hofstetter Lichttechnik habe ich angefragt, ob sie ihre Lasershow für unsere Heimspiele zur Verfügung stellen würden. Der Laserstrahl soll unseren Spielern anzeigen, wo sie durchfahren und wohin sie schiessen müssen. So werden wir unschlagbar!!!

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner