Im Riedtal wird Tempo 30 eingeführt

Riedtal.jpg
Auf der Riedtalstrasse und ihren Zubringern soll künftig Tempo 30 gelten (Google Streetview)

Da das Riedtal immer mehr zum Wohngebiet wird und das Anliegen innerhalb des Quartiers breit abgestützt ist, stimmt der Stadtrat dem neuen Tempolimit zu. Entgegen seiner sonstigen Praxis, dass 30er-Zonen von den Anwohnenden initiiert werden müssen, geht er noch einen Schritt weiter, indem er auch auf den Zufahrtsstrassen Tempo 30 verfügt. Dies, weil es von der Hierarchie her wenig sinnvoll ist, wenn auf der Hauptachse ein tieferes Tempolimit gilt als auf den Zufahrtsstrassen. Bereits heute gilt Tempo 30 auf zwei Zufahrtsstrassen, nämlich auf dem Haldenweg und auf dem Alten Kirchweg. Neu soll dieses auch auf dem Galgenweg sowie auf der Ried-, Stifts- und Gigerhalde gelten. Zur Zeit läuft die öffentliche Auflage. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Einsprachemöglichkeit

Anwohner
schrieb am 04.11.2019 20:30
Geschätzte Leser
Aktuell läuft die Bauauflage zu diesem Projekt und es kann noch Einsprache erhoben werden!

Lachhaft

didi
schrieb am 21.10.2019 09:58
Macht doch ein komplettes Fahrverbot auch für die Anwohner. Dann habt Ihr die gewünschte Ruhe.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Kunden-und Projektberater, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Bauconnect AG
Zusatzlehre als Gebäudetechniker, Mitarbeiter,
Stiftung Jugenddorf St. Georg
Leiter/in Hauswirtschaft, 6213 Knutwil, Mitarbeiter,
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischer Sachbearbeiter, 4805 Brittnau, Mitarbeiter,
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, , Oensingen
Pieroth Romanet SA
Telefonist m/w, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner