Rothenburg: Autofahrer im Ausserortsbereich mit 148 km/h geblitzt

raser.jpg
Symbolbild (Archiv)

Am Mittwoch, 23. Oktober 2019, hat die Luzerner Polizei auf der Bertiswilstrasse in Rothenburg eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Um 13:02 Uhr passierte ein Autofahrer mit einem Sportwagen die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von 148 km/h. Erlaubt wären in diesem Ausserortsbereich 80 km/h. Der Autofahrer wurde angehalten und vorläufig festgenommen Es handelt sich um einen 36-jährigen Deutschen. Das Auto wurde sichergestellt und der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen. Der Mann wurde zwischenzeitlich wieder entlassen. Er wird infolge qualifizierter Geschwindigkeitsüberschreitung (Rasertatbestand) zur Anzeige gebracht.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner