Rothrist/A1: Herrschaft über Fahrzeug verloren und in Leitplanke geprallt

191103_VU_RothristA1_3.JPG
Bild: Kapo AG
VURO.JPG
Bild: Kapo AG

Ein 37-jähriger Kosovare fuhr mit seinem BMW am Sonntag, 3. November 2019 kurz nach 8.30 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich. Dabei verlor er auf Höhe Rothrist die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zuerst in die Rand- und im Anschluss in die Mittelleitplanke. Sein Fahrzeug kam schlussendlich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

Der Lenker sowie dessen 27-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital überführt. Es entstand erheblicher Sachschaden am Fahrzeug sowie an der Autobahneinrichtung.

Weshalb es zum Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Der Führerausweis wurde dem Lenker, zu Handen des Strassenverkehrsamtes, abgenommen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrau, ,
Stiftung Blumenfeld
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Zuchwil
Haueter Ines
Hundesitter, Mitarbeiter,
Reformierte Kirchgemeinde
Sekretär/in 40%, Mitarbeiter, Rothrist
Offline Business, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner