Aarburg: Die Jungbürger waren zu Besuch bei der Feuerwehr

111119_reg_wib_jungbuerger_aarburg_hst.jpg
Nachdem die letztjährige Jungbürgerfeier in Aarburg wegen geringer Anmeldungen abgesagt werden musste, waren nun die Jahrgänge 2000 und 2001 eingeladen. Acht Jungbürgerinnen und Jungbürger kamen ins Feuerwehrlokal. Zum Auftakt wurde ihnen ein Apéro offeriert. Dann orientierte Oblt Reto Andres über den Aufbau und die Aufgaben der Aarburger Feuerwehr. Der Gemeinderat war vertreten durch Gemeindeammann Hans-Ulrich Schär und Gemeinderat Fredy Nater, Vorsteher des Ressorts Feuerwehr. Die Jungbürger konnten einen Augenschein auf die Gerätschaften des Korps nehmen. Unter anderem wurden ihnen die Atemschutzgeräte vorgeführt. Im gemütlichen Teil war ein Fondueplausch angesagt, in dem der Gemeinderat vorgestellt wurde. (hst)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner