Die Gemeindeschreiberin geht nach 20 Jahren

Bucher_reiden.jpg
Margrit Bucher (zVg)

Gemeindeschreiberin Margrit Bucher wird die Gemeindeverwaltung Reiden per Ende August 2020 verlassen, teilte die Gemeinde gestern mit. Bucher stand während 20 Jahren an der Spitze der Verwaltung.

Ihren Entscheid hat sie am Montag dem Gemeinderat und gestern der Verwaltungsleitung sowie den Mitarbeitern der Gemeinde mitgeteilt. Grund für den Abschied sei «die veränderte Rolle, welche sie als Gemeindeschreiberin heute in der Organisationsstruktur habe», heisst es weiter. Sie habe sich als Stabsstelle des Gemeinderates zunehmend vom Verwaltungsalltag entfernt. In dieser isolierten Rolle sei zudem der Gestaltungsspielraum verschwunden, der sie an der Aufgabe der Gemeindeschreiberin stets fasziniert habe. Dieses veränderte Rollenverständnis habe den Entschluss reifen lassen, neue Wege zu gehen. Bucher will Reiden durch die frühzeitige Bekanntgabe ihres Abgangs die Chance eröffnen, die Situation zu analysieren und eine Nachfolgelösung anzustreben.

«Es ist noch offen, was ich nachher machen werde», sagt die 57-jährige Gemeindeschreiberin auf Anfrage von LN/ZT. «Das lasse ich auf mich zukommen, eventuell nehme ich zuerst eine Auszeit.» Zu ihrem Kündigungsgrund sagt Bucher, in der Stabsstelle habe sie seit 2017 keine Führungsverantwortung mehr. Damals führte die Gemeinde schrittweise das Geschäftsführermodell in der Verwaltung ein. Ein Gremium von sechs Personen, dem Bucher vorsteht, leitet die Gemeindeverwaltung Reiden.

Der Gemeinderat bedauere den Abgang sehr, sagt Gemeindepräsident Hans Kunz (CVP) auf Anfrage. «Margrit Bucher ist für uns eine Vertrauensperson, ihre Kündigung ein Verlust.» Den Grund für ihre Kündigung kann er, der das Geschäftsführermodell ebenfalls nicht für gelungen hält, teilweise nachvollziehen. «Es drängen sich Änderungen auf.» Das betreffe in erster Linie sein Ressort Präsidiales. Konkreteres könne er noch nicht sagen. (ben/rzu)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner