Villmergen: Milchtransporter verunfallt – Chauffeur leicht verletzt

LW_4.jpg
Bild: kapo AG

Ein 48-jähriger Chauffeur fuhr in der Nacht auf Montag, 18. November 2019, zirka 03.15 Uhr mit seinem ScaniaMilchsammeltransport in Villmergen auf einer Gemeindestrasse (Weingasse). Dabei kam er rechts von der Strasse ab, wobei sein Lastwagen sich nach rechts überschlug. Der Chauffeur zog sich leichte Verletzungen zu. Patrouillen der Kantonspolizei, eine Ambulanzbesatzung sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr Rietenberg rückten an die Unfallstelle aus. Die mitgeführte Milch konnte in der Folge in einen anderen Lastwagen umgepumpt werden. Die Bergung des Unfallfahrzeuges erfolgt im Laufe des Tages. Der Sachschaden dürfte einige hunderttausend Franken betragen. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache eingeleitet. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner