Wettingen:– Massive Zerstörungswut - grosser Sachschaden an Schulhäusern

42.jpg
Bild: Kapo AG
26.jpg
Bild: Kapo AG
114.jpg
Bild: Kapo AG

Am Sonntagmorgen, 1. Dezember 2019 rückte die Kantonspolizei nach Meldungseingang zu zwei Schulanlagen in Wettingen aus. Bei den Schulanlagen Margeläcker sowie der Bezirksschule an der Alb. Zwyssigstrasse konnten mehrere eingeschlagene Scheiben festgestellt werden. Zudem verübte die Täterschaft Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien mit einem schwarzen Filzstift. Die Kantonspolizei führte die Tatbestandsaufnahmen durch. Umgehend wurden die Ermittlungen zur Klärung der begangenen Straftaten aufgenommen. Bislang ist die Täterschaft unbekannt. Der Sachschaden wird total auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Zeugenaufruf / Belohnung der Gemeinde
Personen, die sachdienliche Hinweise zu den begangenen Straftaten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei, Dezentraler Ermittlungsdienst Nord (Tel. 056 200 11 11) in Verbindung zu setzen. Von Seiten der Einwohnergemeinde Wettingen wurde eine Belohnung in der Höhe von 5’000 Franken (bei Hinweisen zur Ermittlung der Täterschaft) in Aussicht gestellt. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner