Vordemwald: Prüfung der Mobilfunkstandorte soll koordiniert erfolgen

Kirche_Vordemwald.jpg
Jüngst hat die Reformierte Kirchgemeinde Zofingen als Grundeigentümerin grünes Licht für eine Antenne im Kirchturm in Vordemwald gegeben. (Bild: Remo Wyss)

Der Gemeinderat sucht mit den Mobilfunkanbietern Swisscom, Sunrise und Salt das gemeinsame Gespräch. Die Antenne auf dem ehemaligen Hebag-Produktionsgebäude an der Gländstrasse wird früher oder später ersetzt werden müssen. Das Gelände ist an einen neuen Eigentümer verkauft. Von der Swisscom liegt derzeit ein Baugesuch für eine Antenne im Gländ öffentlich auf. Und jüngst hat die Reformierte Kirchgemeinde Zofingen als Grundeigentümerin grünes Licht für eine Antenne im Kirchturm in Vordemwald gegeben.

Nach Auffassung des Gemeinderates muss die Prüfung der Mobilfunkstandorte trotz Konkurrenzsituation der Unternehmen koordiniert erfolgen, schreibt die Gemeinde. Im Zentrum stehe für den Gemeinderat, dass eine insgesamt möglichst tiefe Strahlenbelastung Priorität habe vor der Anzahl Antennenstandorte. Gemäss neuer Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde sind Antennen in erster Priorität in der Arbeitszone vorzusehen. Die rechtliche Situation ist insofern klar, als die Baubewilligungen zu erteilen sind, wenn die Gesuchsteller die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Der Gemeinderat versuche, auf konstruktiver Basis zu den besten Lösungen für die Bevölkerung zu kommen. (ni/zt)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Grütter GmbH
Kauffrau 40-60%, Mitarbeiter, Roggwil
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Suche Klienten die Unterstützu, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner