Italienerin und Belgier holen beim Cross-Race in Pfaffnau den Sieg - mit VIDEO und GALERIE

front.jpg
Der Belgier Yannick Peeters (Mitte, in Rot-Schwarz) war im gut besetzten Elitefeld am Stephanstag der Stärkste. (Bild: Michael Wyss)

Der Sieg des vierten Cross-Race GP Luzern geht an den Belgier Yannick Peeters. Der 23-Jährige setzte sich in der zweitletzten Runde von seinen letzten Verfolgern Lukas Flückiger (Wynigen) und Andri Frischknecht (Feldbach) ab und baute im letzten Umgang ab dem höchsten Punkt der Strecke den Vorsprung aus. «Zuvor dachte ich , wow, die beiden Schweizer geben richtig Gas», meinte Yannick Peeters. Erst gegen Rennende habe er gespürt, dass er Reserven freimachen könne und riskierte in der Folge in den Abfahrten trotz tiefen Terrain viel. Ein letzter Blick zurück im letzten Aufstieg habe ihm Sicherheit gegeben, da Flückiger und Frischknecht nur noch knapp in Sichtweite gewesen seien. «Ich nahm mir deshalb noch die Zeit, mein Rad für die Zieleinfahrt zu wechseln und sauber einzufahren», sagte Yannick Peeters.

Eine starke Leistung gelang Lokalmatador Lukas Winterberg aus Roggliswil. Er holte sich als Achter die Auszeichnung als bester Luzerner. Roland Thalmann aus Romoos vom gastgebenden VC Pfaffnau-Roggliswil klassierte sich auf Platz 16. 

Bei den Elite-Frauen setzte sich die Italienerin Rebecca Gariboldi gegen Marlène Morel Petitgirard (Fr) und Pavla Havlikova (Tsch) durch. Insgesamt verfolgten in Pfaffnau 1500 Zuschauer die spannenden Rennen mit.

Michael Wechsler, OK-Präsident des Cross-Race GP Luzern, zeigte sich nach dem Event zufrieden: «Wir hatten stark besetzte Fahrerfelder, was sich in den packenden Rennen wiederspiegelte. Das Wetter spielte ebenfalls mit und so hatten wir auch viele Zuschauer und damit eine tolle Stimmung an der Strecke.» (gam/twi)

Mehr zum Cross-Race GP Luzern in Pfaffnau lesen Sie in der Printausgabe vom Freitag.

Hier geht es zu den Ranglisten

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ 100 %, Mitarbeiter, Gretzenbach
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ (1, Mitarbeiter, Gretzenbach
Alterszentrum Wengistein
Restaurationsfachfrau EFZ 50-8, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner