Baden: Betrunkener rammt mit Mercedes Strassenschild

vubaden1.jpg
Bild: Kapo AG
vubaden2.jpg
Bild: Kapo AG

Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwoch, 22 Januar 2020 kurz nach 00.15 Uhr in Baden auf der Schulhausplatzkreuzung. In seinem Mercedes befuhr der 47-jährige Schweizer die Schulhausplatzkreuzung wobei er in der Kurve mit einem Strassenschild kollidierte.

Nach der Kollision meldete er dies dem Polizeinotruf. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei stellte anlässlich der Tatbestandsaufnahme fest, dass der Lenker alkoholisiert war. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1.3 Promille.

Der Lenker wurde verzeigt und musste den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde abgeben. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner