Der SC Langenthal wahrt sich die Chancen auf Rang 4

SCL_Wuthrich Philipp.jpg
SCL-Goalie Philip Wüthrich war einmal mehr gefordert. (Bild: scl)

So wirklich konnte man nicht mehr mit einer Rückkehr des SC Langenthal rechnen gegen La Chaux-de-Fonds. Da war auf der einen Seite das schmale Kader, das durch die Rückkehr von Mathieu Maret nur wenig verbreitert wurde und auf der anderen Seite mit dem Ex-Langenthaler Marco Mathis ein starker Torhüter im gegnerischen Kasten. Prompt zeigte Mathis gegen seinen ehemaligen Club, was er kann. In der 32. Minute parierte er dreimal. Zuerst entschärfte er Fabio Kläys Abschluss, den Abpraller nutzte Dario Kummer zu einem Schuss, den nächsten Abpraller wollte Mathieu Maret verwerten – ohne Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 2:0 für die Gäste. In der 6. Minute ging Jason Dubois am einen Pfosten vergessen, sodass dieser die Scheibe vors Tor zog und über Philip Wüthrichs Schoner hob. Kurz darauf erhöhte Ludovic Voirol, als er drei (!) viel zu passiven SCL-Bewachern entkam. 

Dann war es Alain Bircher, der den Bann brach und neue Hoffnung ins Spiel brachte. Perfekt freigespielt von Andrew Clark schoss er die Scheibe (39.) über Mathis’ Schoner zum 1:2 ins Tor. Als Luca Christen in der 52. Minute den Ausgleich schoss, war der SCL nahe am Sieg. Zwei Minuten vor Schluss gelang Andrew Clark das 3:2.

Langenthal wahrt mit dem 3:2 die Chancen, den Playoff-Heimvorteil noch zu erkämpfen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Printausgabe vom Mittwoch.

Langenthal – Chaux-de-Fonds 3:2 (0:2, 1:0, 2:0)
Schoren. – 2042 Zuschauer. – SR: Borga/Fausel, LN: Steenstra/Burgy. – Tore: 6. Dubois (Voirol) 0:1. 13. Voirol 0:2. 29. Bircher (Clark) 1:2. 53. Christen (Kummer, Benik) 2:2. Clark (Küng) 3:2. – Strafen: 7-mal 2 Minuten plus 1-mal 10 Minuten (Derungs) gegen Langenthal. 6-mal 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds. Langenthal: Wüthrich; Weber, Christen; Bircher, Pienitz; Guggenheim, Maret; Wieszinski, Suleski; Dähler, Clark, Küng; Benik, Kummer, Derungs; Schläpfer, Kläy, Gyger; Wigger, Zaugg.

La Chaux-de-Fonds: Mathis; Jaquet, Zubler; Kühni, Iglesias; Fontana, Barbero; Hofmann, Wollgast; Carbis, Coffman, Cameron; Grezet, Bogdanoff; Augsburger, Mieville, Holdener; Dubois, Wetzel, Voirol. Bemerkungen: Langenthal ohne T. Gerber, Melnalksnis, Müller, Nyffeler, Sterchi, Tschannen und Walz (alle verletzt). La Chaux-de-Fonds ohne Ahlström, Bays, Hasani (alle verletzt), Karaffa und Schmidt (beide überzählig).

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrauenagentur Bernasconi GmbH
Putzfrau gesucht, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Putzfrau, ,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner