Werden die Ticketautomaten absichtlich im Dunkeln aufgestellt?

805_322548_Aktueller_Leserbrief.jpg

Wir haben auch eine Bitte an den Ticket-Automaten auf dem Thutplatz: Erzähl Deinen Eltern bitte auch, dass die Ticket-Automaten an der Weiher- und der Sälistrasse noch schlimmer sind.

Am 15. Januar besuchten wir als treue Fans vom «Studio Scholl» und von Urs Siegrist um 19 Uhr den Filmabend im Museum Zofingen. Vorgängig hatten wir einen Kampf mit dem Ticketautomaten, der in der Dunkelheit kaum zu entziffern war. Entgegen der mahnenden Worte meiner Partnerin spekulierte ich zugegebenermassen darauf, dass zu dieser Uhrzeit wohl kaum mehr kontrolliert werde und liess die Parkuhr leicht genervt und ungefüttert zurück. Selbstverständlich (m)ein Fehler mit der Konsequenz einer Parkbusse von 40 Franken, ausgestellt um 18.47 Uhr, die ich umgehend und ohne zu Murren bezahlt habe. Erstens gönne ich die Einnahme dem Zofinger Kässeli und zweitens war uns die genussvolle Filmvorführung die Busse wert. Ob die Parkautomaten bewusst in der Dunkelheit gelassen werden? Ein Schelm, der so etwas denken würde.

Marco C. Roth, Zofingen

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner