Corona-Infektion in der Stadtverwaltung Zofingen

stadthaus1.jpg

Am Donnerstag ist eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung im Bereich Soziales positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet worden. Die betroffene Person habe am Mittwoch Fieber bekommen und im Spital sei dann die Infektion diagnostiziert worden, sagt Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger.

Die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung muss nun bis mindestens Montag zu Hause bleiben. Da es ihr verhältnismässig gut geht, kann sie von zuhause aus arbeiten. Die Stadtverwaltung bleibt geöffnet. «Wir halten uns an die Vorgaben des kantonsärztlichen Diensts und des Bundesamts für Gesundheit», sagt Hottiger. So sei Quarantäne nicht mehr Pflicht und daher mache die prophylaktische Schliessung der Stadtverwaltung auch keinen Sinn. «Wer allerdings Symptome des Corona-Virus aufweist, bleibt zuhause und kontaktiert telefonisch eine Ärztin, einen Arzt oder eine Gesundheitseinrichtung», betont der Stadtammann. Ausserdem setzt die Stadtverwaltung schon seit längerem die empfohlenen Hygienemassnahmen wie beispielsweise Distanz halten und Hände waschen um.

Andere Massnahmen, zum Beispiel Home-Office, werden momentan nicht ergriffen. «Wir haben relativ viel Publikumsverkehr. Daher ist es gut möglich, dass das Virus auch von aussen in die Verwaltung getragen wird», so Hottiger. Die Aufgabe einer Verwaltung sei, für die Bevölkerung da zu sein. Daher mache es keinen Sinn, Abteilungen zu schliessen. (lbr)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Unverständlich

Andreas Wüthrich
schrieb am 18.03.2020 19:55
Es geht eine Woche bis man Symptome hat. In dieserzeit können andere angsteckt werden.
Genau aus dem Grund das viele Leute in die Verwaltung kommen, müsste diese für 14 Tage geschlossen werden. Das Verhalten entspricht nicht den Richtlinen des Bundes.

Positiv getestet

Peter Meier
schrieb am 14.03.2020 07:54
Verstehe ich das richtig. Die Frau wurde positiv getestet und soll am Montag wieder zur Arbeit erscheinen.

Was ist mit den anderen Mitarbeiter in Ihrer Nähe? Einfach weiter arbeiten?
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner