Bottenwil: Miriam Dietschi als Gemeinderätin gewählt

120220_reg_dietschi2_kpe.jpg
Miriam Dietschi. Bild_ kpe

Die heutigen Gemeinderatsersatzwahlen entschied Miriam Dietschi, einzige offizielle Kandidatin, für sich. Die Wahl wurde aufgrund der Demission von Gemeindeammann Heinz Gerber nötig. Der bisherige Vizeammann Silvan Bärtschi kandidierte als Einziger für das Amt des Gemeindeammanns und wurde auch gewählt.

Miriam Dietschi holte 191 und Silvan Bärtschi 182 Stimmen. Das Absolute Mehr lag bei 98 respektive 96 Stimmen. Insgesamt 12 vereinzelt gültige Stimmen entfielen auf andere Personen. Total wurden 197 gültige Stimmen eingelegt. Die Stimmbeteiligung lag bei 33 Prozent. (kpe)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner