Bottenwil: Miriam Dietschi als Gemeinderätin gewählt

120220_reg_dietschi2_kpe.jpg
Miriam Dietschi. Bild_ kpe

Die heutigen Gemeinderatsersatzwahlen entschied Miriam Dietschi, einzige offizielle Kandidatin, für sich. Die Wahl wurde aufgrund der Demission von Gemeindeammann Heinz Gerber nötig. Der bisherige Vizeammann Silvan Bärtschi kandidierte als Einziger für das Amt des Gemeindeammanns und wurde auch gewählt.

Miriam Dietschi holte 191 und Silvan Bärtschi 182 Stimmen. Das Absolute Mehr lag bei 98 respektive 96 Stimmen. Insgesamt 12 vereinzelt gültige Stimmen entfielen auf andere Personen. Total wurden 197 gültige Stimmen eingelegt. Die Stimmbeteiligung lag bei 33 Prozent. (kpe)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
P.Küpfer GmbH
Filiealleiterin 100%, Mitarbeiter,
Neuhaus Immo-Treuhand
Hauswart-Dienst, Mitarbeiter, fingen
Reformierte Kirche
flexible Person 12%, Miarbeiter, Muhen
Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Chauffeurin/Chauffeur 100%, Mitarbeiter,
Gemeinde Reitnau
Sachbearbeiter/in 60 bis 100%, Mitarbeiter, Reitnau
Bachmann AG
Aushilfen Lager (ab Abruf), Mitarbeiter, Kölliken
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner