Schötz/Ebersecken: Drei Personen bei seitlicher Kollision zwischen zwei Autos verletzt

Unfall_Schoetz_LP.jpg

Der Unfall ereignete sich am Samstagmittag (18. April), 12 Uhr, auf der Eberseckerstrasse zwischen Schötz und Ebersecken. Im Bereich der Bushaltestelle «Gläng» kam es zwischen zwei Autos zu einer seitlichen Kollision. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst 144 zur Kontrolle und Behandlung in das Spital gebracht. Die Unfallursache wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 8'000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner