Bei Hausdurchsuchung Betäubungsmittel und Waffe gefunden – drei Personen festgenommen

Festnahme_VCD9234_tw.jpg
Zwei Personen wurden wegen des Verdachts diverser Straftaten vorläufig festgenommen. © Kapo SO

Im Rahmen eines laufenden Ermittlungsverfahrens haben Mitarbeitende der Kantonspolizei Solothurn heute Morgen, 3. Juni 2020, in Trimbach eine Liegenschaft kontrolliert. Zwei Personen (ein Schweizer und ein Deutscher) wurden wegen des Verdachts diverser Straftaten vorläufig festgenommen. Ebenfalls vorläufig festgenommen wurde zudem ein Italiener, welcher zur Verhaftung ausgeschrieben war.

 

Bei der durchgeführten Hausdurchsuchung konnten Betäubungsmittel, Spielautomaten, mutmassliches Deliktsgut sowie eine Waffe sichergestellt werden. Weitere umfangreiche Ermittlungen sind derzeit in enger Zu-sammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn im Gang. (kps)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
IB Langenthal AG
Elektroinstallateur, 4901 Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner