Was ist denn hier ­diskriminierend?

805_322548_Aktueller_Leserbrief.jpg

Zu den Artikeln «Ferien in Corona-Risikoland» und «Es fühlt sich an wie eine Demütigung». Ausgabe vom 16. Juli.

Eine Freundin von uns hat ihre Eltern in Budapest besucht. In Ungarn gelten strenge Vorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. So gilt beispielsweise eine Maskenpflicht in Läden, welche strikt eingehalten wird. Entsprechend sind in Ungarn die Fallzahlen niedrig.

Was bitteschön ist diskriminierend am Umstand, dass man nach einem Aufenthalt in Regionen, welche hohe Fallzahlen aufweisen, nach der Rückkehr in die Schweiz ohne Lohnzahlung in Quarantäne beordert wird und eventuell eine Kündigung befürchten muss?

Statt die Vorschriften zum Schutz vor Corona in der Schweiz anzuzweifeln, könnte man auch einfach das Verhalten der Menschen beispielsweise in einigen Ländern Ex-Jugoslawiens kritisieren. Die Begriffe Eigenverantwortung und Disziplin scheinen, im Gegensatz zum eingangs erwähnten Beispiel Budapest, in Städten wie Belgrad keinen hohen Stellenwert zu haben. Stattdessen gab es dort bekanntlich gewalttätige Ausschreitungen gegen die Corona-Schutzmassnahmen der serbischen Regierung.

Markus Maurer, Oftringen

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Geistliche?

Felix
schrieb am 17.07.2020 10:35
Ihr Wort in Gottes Ohr, kann man da nur sagen. In diesen Ländern wurde die Religion aber auch für andere Zwecke benützt!

D Chrescht

Stammbach
schrieb am 17.07.2020 10:16
Nach Jahrzehnten der geistigen wie auch Mentalen Unterdrückung einiger Länder die im damaligen Kommunismus lebten kann man nicht verlangen das durch ein Organ wie die Regierung irgendwann eine Einsicht unter dem Volk erwacht. In jenen Ländern ist es Job des Geistlichen die Leute sprich das Volk zur Besinnung zu rufen. Da diese in jener Zeit der Unterdrückung die einzigen waren wo das Vertrauen des Volkes hatten und immer noch hat. Guete Morge
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner