Weissenstein/Oberdorf: Gleitschirmpilotin abgestürzt und verletzt – Helikopter im Einsatz

weissenstein_rega.jpeg
Bild: Kapo SO

Am Montag, 20. Juli 2020, gegen 13.30 Uhr, wurde die Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn informiert, dass auf dem Weissenstein eine Gleitschirmpilotin in Schwierigkeiten geraten ist. Aus noch zu klärenden Gründen blieb die 45-jährige Schweizerin mit ihrem Gleitschirm in einer Baumkrone hängen. Nach mehr als einer halben Stunde löste sich der Schirm und die Pilotin stürzte auf den Waldboden. Dabei zog sie sich Verletzungen zu.

Aufgrund des unwegsamen Geländes musste die Verletzte mittels Seilwinde von einem Helikopter der Rettungsflugwacht Rega geborgen werden. Anschliessend wurde sie in ein Spital geflogen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner