Gottesdienst im Reidermoos: Wenn uns Heilige im Alltag begegnen

Z_Patrm06.jpg
Urs Zimmermann (links) hielt den feierlichen Gottesdienst. Mit viel Gespür sang das Jodelchörli «Freu die Härz» und präsentierte sein neues Outfit. Josef Lütolf zeigte sein Können am Alphorn.Bild: bb
Z_Patrm04.JPG
Josef Lütolf im Einsatz.

Auf den gemeinsamen Gang vom Schulhausplatz zur Kapelle am Ende des Gottesdienstes wurde diesmal wegen der Pandemie verzichtet. Aushilfe-Pfarrer Urs Zimmermann griff in seiner Ansprache nicht nur die Geschichte der heiligen Anna auf; sie wird in Schriften des 2. bis 6. Jahrhunderts als Mutter Marias und damit als Grossmutter Jesu angesehen. Zimmermann berichtete auch davon, wie ihn «Heilige» im täglichen Leben begegneten. Er erwähnte die Lebensbiographien dreier Menschen. Sie seien alle geprägt vom Schicksal und mit grossartigen Stärken ausgezeichnet. So strahle eine bald 90-jährige Frau ihre Zufriedenheit sichtbar aus und schaue dankbar auf ihr Leben zurück. Die andere Frau habe ihre Herzlichkeit und ihren Humor noch nie verloren. Und der Mann gäbe alles für seine Familie. «Alles Heilige ...», meinte Pfarrer Zimmermann. Er war sich sicher, dass alle solche Leute kennen. «Bei Heiligen, über die wir aufgrund fehlender Berichte kaum etwas wissen, dazu gehört auch die heilige Anna, ist viel Platz für die Heiligen, die wir kennen», sagte er. 

Talerschwingen, Alphornklänge und Gesang 

Die Feier wurde mit Bräuchen und Musik umrahmt. Josef Lütolf aus Reiden glänzte mit Talerschwingen und Alphornklängen. Die Frauen vom Jodelchörli «Freu di Härz» unter der Leitung von Cordelia Grünig überzeugten mit Gesang – und präsentierten erstmals stolz ihr neues Outfit. Der Einsatz aller Mitwirkenden wurde am Ende der Feier mit einem grossen Applaus der Gottesdienstbesucher verdankt. Mineralwasserfläschchen standen zur Erfrischung bereit. Das Wasser stillte den Durst, konnte aber die Geselligkeit beim sonst obligaten Apéro nach dem Patrozinium nicht ersetzen. (bb/red) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner