Schreckmoment in Zofinger Kindergarten - Rettungshubschrauber im Einsatz

AAA_OT.jpg
Alpine Air Ambulance-Helikopter im Einsatz (Symbolbild © Alex Spichale)

Diverse Augenzeugen berichteten am Montag von einem Ambulanzfahrzeug und einem Rettungshelikopter in der Nähe des Kindergartens Mühlematt. This Rohr, Gesamtleiter Volksschule der Schule Zofingen, bestätigt auf Nachfrage den Einsatz auf dem Areal des Kindergartens. «Beim Spielen ist am Vormittag ein Junge auf dem Rasen gestürzt», erklärt Rohr. Er betont: «Im Kindergarten ist das eigentlich eine Alltagssituation.» Da der Junge beim Sturz aber unglücklich mit dem Kopf auf dem Boden aufschlug, infolge dessen über starke Kopfschmerzen klagte und die Augen nicht mehr öffnete, wurde von der Lehrperson die Ambulanz gerufen. Weil der Verdacht auf eine Verletzung an der Wirbelsäule bestand, bot die Besatzung der Ambulanz direkt einen Helikopter auf. Dieser brachte den gestürzten Jungen in das Kinderspital Basel. «Glücklicherweise hat sich der Verdacht auf eine Verletzung der Wirbelsäule nicht erhärtet», sagt This Rohr. Der Junge zog sich beim Sturz lediglich eine Gehirnerschütterung zu und konnte das Spital bereits verlassen. Er muss nun einige Tage zu Hause bleiben und die Gehirnerschütterung auskurieren. (rew) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner