An der Aarburger Gemeindeversammlung gilt Maskenpflicht

maske_key_zt.jpg
Symbolbild (Keystone)

Falls am Freitag, 18. September, mehr als 210 Aarburger an der Gemeindeversammlung teilnehmen, gilt für alle Personen eine strikte Maskentragpflicht. Der Grund: Bei mehr als 210 Anwesenden könne in der Mehrzweckhalle Paradiesli der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden. Das schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Masken werden vor Ort abgegeben und weitere Schutzmassnahmen wie Desinfektionsmittel sind gewährleistet. Zudem bittet der Gemeinderat, dass die Teilnehmer frühzeitig erscheinen, damit der Einlass und die Platzzuweisung unter Einhaltung des Abstandes erfolgen kann. Um die Gmeind so effizient wie möglich durchzuführen, werden die Traktanden in gekürzter Form vorgestellt. Weitere Informationen sind unter ­aarburg.ch zu finden. (zt)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner