Seon: Trotz Warnlicht abgebogen und vor herannahenden Zug gefahren

seon2.jpg
Bild: Kapo AG
seon1.jpg
Bild: Kapo AG

Heute Donnerstag kam es um 10.10 Uhr in Seon zu einem Verkehrsunfall. Ein weisser Smart beabsichtigte von Lenzburg kommend, in Seon beim Bahnübergang rechts Richtung Schafisheim abzubiegen. Aus der gleichen Richtung nahte ein Zug der Seetalbahn. Trotz Warnlicht bog die Smartlenkerin ab und damit direkt vor den herannahenden Zug. Durch den Aufprall wurde die Fahrzeuglenkerin leicht verletzt und musste in Spitalpflege gebracht werden. Im Zug verletzte sich niemand. Die Fahrgäste der Seetalbahn konnten ihre Fahrt nicht weiterführen. Sie mussten den Zug verlassen und sich zu Fuss zum Bahnhof begeben.

Für die Rettungs-und Bergungsarbeiten unter Zuhilfnahme der Feuerwehr Seon-Egliswil blieb die Strasse rund eine Stunde gesperrt. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt und sowohl Schiene wie Strasse sind wieder frei.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner