Kölliken: Anhänger auf Hauptstrasse umgekippt – grosser Sachschaden

DJI_0188.jpg
Bild: Martin Zürcher
DSC_0296-002.JPG
Bild: Martin Zürcher
koellik1.JPG
Bild: Kapo AG
koellik2.JPG
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 01.Oktober 2020, kurz nach 09.30 Uhr, in Kölliken.

Ein 32-jähriger Schweizer fuhr mit seiner Fahrzeugkombination von Kölliken in allgemeine Richtung Autobahnanschluss. In einer Linkskurve kam sein Sachentransportanhänger ins Schlingern und kippte auf die Seite.Dabei drückte dieser einen Kandelaber schief. Der Anhänger dürfte gemäss ersten Aussagen mutmasslich falsch beladen worden sein.

Am Anhänger und Kandelaber entstand grosser Sachschaden. Der Lenker wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner