Dagmersellen/A2: Auto brannte nach technischem Defekt komplett aus

Autobrand_Dagmersellen.jpg
Bild: Kapo LU

Das Auto ist am frühen Sonntagmorgen (4. Oktober 2020), kurz nach 01.00 Uhr, auf der Autobahn A2 - Höhe Dagmersellen - in Fahrtrichtung Süden ausgebrannt. Die Autofahrerin konnte ihr Auto noch auf den Pannenstreifen lenken und das Fahrzeug unverletzt verlassen. Im Einsatz stand die Feuerwehr Sursee.
 
Die Brandursache konnte von den Branddetektiven der Luzerner Polizei geklärt werden. Das Feuer ist auf eine technische Ursache zurückzuführen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner