SC Langenthal fährt nicht ins Tessin - Spiel abgesagt

sclangenthal_online.jpg

Kurz nach 15 Uhr vermeldete der SC Langenthal, dass man nicht zum Auswärtsspiel in Biasca antreten werde. Gegner wären am Dienstagabend die Ticino Rockets gewesen. Der Entscheid sei nach Absprache mit dem Clubarzt gefällt worden, liess der Verein verlauten. "Wir haben uns zugunsten der Gesundheit aller Spieler und Staffmitglieder entschieden, dass es wenig Sinn macht, wenn wir alle gemeinsam in einen Car sitzen und drei Stunden lang ins Tessin fahren", meinte SCL-Geschäftsführer Peter Zulauf auf Anfrage. Aktuell liege kein bestätigter Corona-Fall vor, so Zulauf. Mehrere Spieler haben aber Covid-19-Symptome. Die gesamte Mannschaft wurde getestet und befindet sich vorsorglich in Quarantäne, wie die Swiss-League-Verantwortlichen mitteilten. Die Testergebnisse sind ausstehend. Zulauf stellte eine offizielle Meldung in Aussicht. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
P.Küpfer GmbH
Filiealleiterin 100%, Mitarbeiter,
Neuhaus Immo-Treuhand
Hauswart-Dienst, Mitarbeiter, fingen
Reformierte Kirche
flexible Person 12%, Miarbeiter, Muhen
Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Chauffeurin/Chauffeur 100%, Mitarbeiter,
Gemeinde Reitnau
Sachbearbeiter/in 60 bis 100%, Mitarbeiter, Reitnau
Bachmann AG
Aushilfen Lager (ab Abruf), Mitarbeiter, Kölliken
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner