Altishofen: Massive Kollision von drei Autos – eine Person verletzt

VU_Altishofen1.jpg
Bilder: Luzerner Polizei
VU_Altishofen2.jpg

Am Donnerstag, 29. Oktober, 4.30 Uhr, fuhren zwei Automobilisten hintereinander von Altishofen in Richtung Dagmersellen. Bei der Verzweigung Gäuerhof wollten beide nach links auf ein Firmenareal abbiegen. Beim Abbiegemanöver des ersten Fahrzeuges kam es zu einer massiven frontal-seitlichen Kollision mit einem Auto, das gleichzeitig von Dagmersellen her auf der Kantonsstrasse in Richtung Altishofen unterwegs war. Das geradeaus fahrende Auto wurde durch die Kollision nach links abgetrieben, wo es seitlich mit dem still stehenden zweiten Fahrzeug, das ebenfalls abbiegen wollte, kollidierte.

Der Fahrer des still stehenden Autos wurde verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Spital überführt. Die beiden anderen Autolenker blieben unverletzt. Die drei beteiligten Autos erlitten Totalschaden, der Sachschaden beträgt rund 135'000 Franken. Die verschmutzte Fahrbahn musste durch eine Putzmaschine des zentras gereinigt werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner