So schön sieht die Natur in der Region bei einem Herbstspaziergang aus

IMG_1597.jpg
Die Reben am Kommende-Hügel in Reiden, die Johanniterkommende hat ihren eigenen Wein. Bilder: Marc Benedetti

«Die Blätter fallen, fallen wie von weit». Zur momentanen Zeit passen Rilke-Gedichte, aus dem wir gerade zitiert haben. Die Bäume leuchten momentan in den schönsten Gelb-, Orange- und teilweise auch Rottönen. Viele nutzen die Gelegenheit zu einem Herbstspaziergang in der Umgebung, wenn die Sonne scheint. Das lenkt vom Dauerthema Pandemie ab und lässt einen runterkommen. Wir haben ein paar schöne Impressionen in der Region fotografiert – Rebberge am Kommende-Hügel und in Dagmersellen sowie einen gelb leuchtenden kugeligen Baum.

IMG_16001.jpg
Reben wachsen auch an der Hochflüh am südlichen Dorfrand von Reiden, wo sich ein Herbstspaziergang lohnt.
IMG_16031.jpg
Dieser im schönsten Gelb leuchtende prächtige Baum steht beim Wiggerblock in Reiden.
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner