Zwei Rücktritte aus dem Einwohnerrat per Ende Jahr

Giezendanner_Laeubli.jpg
Treten zurück: Christian Läubli und Stefan Giezendanner. Bilder: ran/zvg

Stefan Giezendanner wurde im Herbst in den Grossen Rat des Kantons Aargau gewählt und möchte sich nun auf dieses Amt konzentrieren und seine Kräfte bündeln. Er war seit dem 1. Januar 2006 im Einwohnerrat Zofingen und damit einer der dienstälteren Einwohnerräte. In seinem Rücktrittsschreiben sagte Giezendanner, dass er enorm dankbar sei für das Erlebte im Rat. Er habe die Offenheit der Kollegen, andere Ansichten zu prüfen, immer geschätzt. 

Christian Läubli tritt aus persönlichen und beruflichen Gründen zurück. Er sitzt seit 2006 für die FDP im Einwohnerrat Zofingen. Er ziehe zwar aus Zofingen weg, bleibe aber im Herzen immer ein Zofinger, sagt er in seinem Rücktrittschreiben. Er bedankte sich bei seinen Ratskollegen für die harten und respektvollen Diskussionen und meinte, die spannenden und manchmal auch lustigen Ratssitzungen behalte er gerne in Erinnerung. 

Am Ende der langen Budget-Debatte verabschiedete die Einwohnerratspräsidentin die beiden Einwohnerräte mit je einem Präsent. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
DZZ Lutz & Cantelmi AG
Lehrstelle als Dentalassistentin EFZ (w), Mitarbeiter, Zofingen
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
VERA Gartengeräte AG
Mechaniker/Bürohilfe, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner