Moosleraus Ammann Daniel Dätwyler an Gemeindeversammlung verabschiedet

Mooslerau_Ammann_lbr.jpg
Ammann Daniel Dätwyler (Mitte) wird von Vize Andreas Keller (rechts) und Nachfolger Francisco Baños verabschiedet. Bild: zvg

Moosleeraus Gemeindeammann Daniel Dätwyler tritt aus beruflichen Gründen per Ende Jahr zurück. Sein Nachfolger Francisco Baños ist bereits gewählt. Zusammen mit Vizeammann Andreas Keller hat Baños an der Gemeindeversammlung von Freitag den Noch-Gemeindeammann verabschiedet. Daniel Dätwyler sei nie in einer Kommission oder Schulpflege gewesen, er habe den direkten Weg in den Gemeinderat gewählt, sagte Vizeammann Andreas Keller. «Aber Dani ist ja auch erblich vorbelastet. Sein Vater war schon lange Jahre im Gemeinderat tätig, ebenfalls als Gemeindeammann», fügte er an. Daniel Dätwyler wurde 2012 in den Gemeinderat gewählt, im September 2018 folgte die Wahl zum Gemeindeammann als Nachfolger von Silvia Morgenthaler. Unter anderem war Daniel Dätwyler zuständig für die Finanzen. «Er hat in den letzten Jahren den harten Job gefasst, an fast jeder zweiten Gemeindeversammlung eine Steuererhöhung zu verkünden», meinte Andreas Keller. An seiner letzten Versammlung als Ammann blieb Dätwyler dieses Schicksal erspart. Die Versammlung hat am Freitagabend das Budget 2021 mit einem konstanten Steuerfuss von 123 Prozent und einem Aufwandüberschuss von 200 000 Franken angenommen. (lbr) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Grütter GmbH
Kauffrau 40-60%, Mitarbeiter, Roggwil
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Suche Klienten die Unterstützu, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner