Taizé-Gebet im Schein von Kerzenlicht

Taize_aw.jpg
Zofingen: Das Taizé-Gebet in Form von Andachten zählt zu den jüngeren, in christlichen Kirchen abgehaltenen Gebetsformen. Taizé greift christliche Traditionen wie Elemente lateinischer Gesänge, Momente der Stille und liturgische Funktionen in einer ökumenischen Gebetsstunde auf. So auch bei der «Nacht der Lichter» in der Stadtkirche Zofingen. Sowohl die Reformierte Kirche als auch die Römisch-katholische Kirche Zofingen feiern dies gemeinsam zum vierten Mal mit acht Liedern im Schein von Kerzenlicht, greifbarer Stille und Instrumentalmusik. Das Besondere war ein an die Jugendlichen gerichtetes «Wort» von Frère Alois. (AW)Bild: Alfred Weigel
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner