Taizé-Gebet im Schein von Kerzenlicht

Taize_aw.jpg
Zofingen: Das Taizé-Gebet in Form von Andachten zählt zu den jüngeren, in christlichen Kirchen abgehaltenen Gebetsformen. Taizé greift christliche Traditionen wie Elemente lateinischer Gesänge, Momente der Stille und liturgische Funktionen in einer ökumenischen Gebetsstunde auf. So auch bei der «Nacht der Lichter» in der Stadtkirche Zofingen. Sowohl die Reformierte Kirche als auch die Römisch-katholische Kirche Zofingen feiern dies gemeinsam zum vierten Mal mit acht Liedern im Schein von Kerzenlicht, greifbarer Stille und Instrumentalmusik. Das Besondere war ein an die Jugendlichen gerichtetes «Wort» von Frère Alois. (AW)Bild: Alfred Weigel
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
DZZ Lutz & Cantelmi AG
Lehrstelle als Dentalassistentin EFZ (w), Mitarbeiter, Zofingen
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
VERA Gartengeräte AG
Mechaniker/Bürohilfe, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner