Zehn Unfälle auf schneebedeckten Aargauer Strassen – zwei Personen leicht verletzt

Verkehr_Winter_AZ.jpg
Zwischen Wohlen und Bremgarten staute sich der Verkehr wegen eines Unfalls. © AZ

Pünktlich zum Dezember-Beginn ist im Mittelland der erste Schnee gefallen. Auf den Aargauer Strassen kam es am Dienstagmorgen zu zehn Unfällen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, wie Kantonspolizei-Mediensprecher Bernhard Graser sagt.

Auf der Sädelstrasse in Zufikon geriet ein Lieferwagen in einen Graben. Daraufhin staute sich der Verkehr zwischen Wohlen und Bremgarten. Auf dem Kaistenberg blieb ein Sattelschlepper stecken. Die Hauptstrasse zwischen Frick und Kaisten war um 8.30 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Zu Verkehrsproblemen kam es auch auf der Oberwilerstrasse zwischen Unterlunkhofen und Oberwil.

Der Verkehr sei am Dienstagmorgen insgesamt gut gelaufen, sagt Graser. Verglichen mit anderen Vormittagen mit Schneefall sei die Zahl der Unfälle moderat.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
DZZ Lutz & Cantelmi AG
Lehrstelle als Dentalassistentin EFZ (w), Mitarbeiter, Zofingen
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
VERA Gartengeräte AG
Mechaniker/Bürohilfe, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner