Stätdische Werke Zofingen nehmen 200. Solaranlage in Betrieb

zofingen-solarstrom-1.jpg
Solaranlage der StWZ in Zofingen (Bild: https://www.stwz.ch/)

Seit 1. Dezember ist im StWZ-­Versorgungsgebiet die 200. Photovoltaikanlage in Betrieb. Dies teilt StWZ mit. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen nutzen solche Anlagen, um einen Teil ihres jährlichen Strombedarfs selbst zu decken. Ungebrauchter Strom wird ins Netz gespiesen und von StWZ vergütet. Die erste Anlage wurde 1998 montiert. Die grösste der nun 200 Anlagen produziert im Jahr rund 215 000 kWh, was dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von ungefähr 50 Vier-Personen-Haushalten entspricht. Mit der Produktion von erneuerbarer Energie leisten die Besitzer solcher Anlagen einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Energieversorgung. Für Bewohner im StWZ-Gebiet, welche keine eigene Anlage bauen, aber dennoch Solarstrom beziehen möchten, bietet StWZ eine Alternative. Mit Beteiligungsscheinen der gemeinsamen PV-Anlage auf dem Primarschulhaus BZZ in Zofingen können sich StWZ-Kunden ihren eigenen Solarstrom zu attraktiven Konditionen sichern. (pd) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi BIPP GÄU THAL AG
Fachperson Agrar, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner