Die McDonald’s-Kette will nach Dagmersellen kommen

161220_McDonalds_Dagmersellen_zvg.jpg
So soll das Gebäude beim A2-Anschluss aussehen. Bild: zVg
McDonalds_Dagmersellen.jpg

«McDonald’s» plant ein neues Burgerrestaurant in Dagmersellen – und damit die erste Filiale im Luzerner Wiggertal. Unweit des Autobahnanschlusses, hinter der Coop-Tankstelle, soll an der Altishoferstrasse ein dreistöckiges Gebäude entstehen. Das Baugesuch ist seit gestern auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet, die Einsprachefrist läuft ab Donnerstag.

Das Grundstück gehört der Perpetum Capital AG. Heinz Faes, Teilhaber dieses Unternehmens, sagte gegenüber willisauerbote.ch, dass die Firma seit Jahren mit McDonald’s im Gespräch sei. «Da die Zuständigkeit bei ihnen aber mehrfach gewechselt hat, blieb das Vorhaben immer wieder liegen. Nun haben wir uns gefunden», sagt Faes. Die Perpetum Capital AG trete das Grundstück im Baurecht ab: McDonald’s mietet das Grundstück, berappt aber den Bau des dreistöckigen Gebäudes selber. Die ersten beiden Etagen seien für das Restaurant vorgesehen. Was im obersten Stockwerk entstehe, sei noch unklar.

Die nächsten Filialen befinden sich in Sursee und Oftringen. Die US-amerikanische Burgerkette verfügt laut eigenen Angaben über sieben Filialen im Kanton Luzern. Eine weitere sei im Emmen Center geplant, erklärt eine Sprecherin. (rzu/ben)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner