Noelia Alea heisst das erste Baby der Zentralschweiz

Baby1.jpg
Das LUKS-Neujahrbaby Noelia Alea ist bei guter Gesundheit und wiegt 3,55 Kilo. Bild: LUKS

Noelia Alea heisst das erste Kind, welches 2021 am Luzerner Kantonsspital (LUKS) geboren wurde. Das LUKS gratuliert den Eltern ganz herzlich zur Geburt ihres ersten Kindes und wünscht einen fantastischen Start ins neue Jahr, teilte das Spital mit.

Jedes Jahr würden an den drei LUKS-Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen gesamthaft weit über 3000 Kinder entbunden. Im Durchschnitt wird am LUKS somit alle drei Stunden ein Kind geboren.

Die Geburtenzahlen für das Jahr 2020 betrugen am LUKS Luzern 2002, am LUKS Sursee 1061 und am Standort Wolhusen (im April/Mai war die stationäre Geburtshilfe nach Luzern ausgelagert) waren es 320 Geburten. (pd/ben)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi BIPP GÄU THAL AG
Fachperson Agrar, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner