Trotz Traumstart verliert der EHC Olten zuhause gegen Thurgau mit 2:4

Silvan Wyss3.jpg
Silvan Wyss brachte den EHCO in der 7. Minute in Führung. (Bild: pd)

Für den EHC Olten geht die Niederlagenserie weiter: Die Powermäuse unterlagen zuhause dem HC Thurgau mit 2:4 und verloren damit in der Swiss League zum fünften Mal in Folge. Dabei legte die Mannschaft von Trainer Fredrik Söderström, die noch am Freitag nahe an einer Quarantäne stand, einen idealen Start in die Partie hin: Silvan Wyss und Cyril Oehen schossen den EHCO in der siebten Minute innert 32 Sekunden mit 2:0 in Front.

Danach trafen allerdings nur noch die Gäste aus der Ostschweiz. Nachdem Patrick Brändli in der 18. Minute in Überzahl verkürzen konnte, glich Mattia Hinterkircher die Begegnung kurz nach Spielhälfte aus. Cyrill Bischofberger (41.) und Adrian Wetli (52.) brachten mit ihren Toren im Schlussdrittel die drei Punkte für die Thurgauer ins Trockene. 

Damit liegt der EHC Olten noch vier Punkte vor dem siebtklassierten HC Thurgau, der aber zwei Spiele weniger absolviert hat. Bereits am Montag (20 Uhr) stehen sich die beiden Teams in Weinfelden erneut gegenüber.

Den ausführlichen Matchbericht lesen Sie in der ZT-Printausgabe vom Montag.

Olten - Thurgau 2:4 (2:1, 0:1, 0:2)
Kleinholz. – Keine Zuschauer. – SR: Massy/Ströbel, Micheli/Humair. – Tore: 7. (6:11) Wyss (Gurtner, Schirjajew) 1:0. 7. (6:43) Oehen (McTavish, Fogstad Vold) 2:0. 18. Brändli (Brennan, Scheidegger/Ausschluss Oehen) 2:1. 35. Hinterkircher (Rundqvist) 2:2. 41. Bischofberger (Hobi) 2:3. 52. Wetli (Janik Loosli) 2:4. – Strafen: je 2-mal 2 Minuten.
Olten: Matthys (Stauffacher); Suleski, Weisskopf; Maurer, Lüthi; Elsener, Nater; Heughebaert, Gurtner; Othmann, Knelsen, Nunn; Schwarzenbach, Schirjajew, Wyss; Weder, Fuhrer, Portmann; Fogstad Vold, McTavish, Oehen.
Thurgau: Aeberhard (Messerli); Brennan, Wildhaber; Fechtig, Scheidegger; Schmuckli, Soracreppa; Schnyder; Bischofberger, Hobi, Spannring; Hinterkircher, Rundqvist, Rehak; Michael Loosli, Brändli, Janik Loosli; Wetli, Ness, Lanz; Baumann.
Bemerkungen: Olten ohne Rexha, Simon Rytz, Daneel, Hüsler (alle verletzt) und Philipp Rytz (überzählig). Thurgau ohne Schmutz, Hulak, Mosimann, Moser, Rüegger, Parati, Hollenstein, Molina, Moor (alle verletzt), Ang, Wetter, Bader, Mark, Schweri (alle abwesend), Fritsche und Kellenberger (beide überzählig). Olten von 57:03 bis 60:00 mit sechstem Feldspieler statt Torhüter Matthys.

Alle Resultate und die Tabelle der Swiss League finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner