Junger Frau wird beim Bahnhof Reiden Handtasche entrissen – mutmasslicher Täter festgenommen

bahnhof reiden1.jpeg
Einer 16-Jährigen wurde kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Reiden die Handtasche geklaut. Bild: Marc Benedetti

Am Dienstag, 23. Februar fuhr um 19 Uhr eine 16-jährige Frau in der S-Bahn von Sursee in Richtung Olten. Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Reiden wurde ihr die Handtasche entwendet. Der mutmassliche Täter verliess den Zug und flüchtete in ein nahe gelegenes Gebäude. Die junge Frau verfolgte ihn gemeinsam mit einem Passanten, der auf den Entreissdiebstahl aufmerksam geworden war. Bis zum Eintreffen der Luzerner Polizei konnte der mutmassliche Täter durch den Passanten sowie einen Hausbewohner zurückgehalten werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt, der 20-jährige mutmassliche Täter von der Polizei festgenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Gerlafingen
Schulabgänger, Mitarbeiter,
Schulabgänger, Mitarbeiter,
Gesundheitspraxis Mensch & Hund
Wir bieten tierische Nebenverd, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner